Hochschule Luzern akzeptiert neu Kryptowährung Semestergebühren? Zahl‘ ich in Bitcoins!

1 min Lesezeit 14.10.2017, 15:50 Uhr

Die Hochschule Luzern nimmt neu die Kryptowährung Bitcoins entgegen. Am vergangenen Wochenende wurde die erste Rechnung beglichen. Die HSLU gilt als Pionierin im Bezug auf digitale Währung.

An der Hochschule Luzern können Studenten seit Anfang Oktober ihre Rechnungen per Digital-Währung Bitcoin begleichen. Am vergangenen Wochenende ist dies nun zum ersten Mal passiert. Wie die «Luzerner Zeitung» berichtet, zahlte jemand genau 0.15159696 Bitcoins – umgerechnet rund 640 Franken.

Zu der Technologie wird an der HSLU geforscht. Man wolle mit der Akzeptanz der Kryptowährung Bitcoin ein Zeichen setzen, so die Hochschule auf ihrer Homepage. Man wolle nicht nur Wissen zu modernen Technologien wie Blockchain vermittle, sondern auch die Erfahrungen im praktischen Umgang sammeln. In der Schweiz hat die HSLU damit Pionierfunktion. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF