Seeweg Unterägeri ist wegen Flössen gesperrt
  • News
Die Ägeriseeschifffahrt ist von der Sperrung nicht betroffen. (Bild: zvg)

Baumtransport übers Wasser Seeweg Unterägeri ist wegen Flössen gesperrt

2 min Lesezeit 26.09.2021, 10:55 Uhr

Weil auf dem Ägerisee Baumstämme geflösst werden, sind bestimmte Abschnitte des Sees durchgehend gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich noch bis Ende Oktober.

Heuer findet in Unterägeri wieder das Flössen im Gebiet Bergwald statt. Das heisst: Abgetrennte Baumstämme werden auf dem Wasserweg transportiert. «Durch die Erfahrungen der letzten Jahre, dass der Frühling sich meistens regenreich präsentiert, wurde entschieden, den Holzschlag im Herbst durchzuführen», schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung. So sollen vor allem die Wegsanierung und der Holztransport von nichtschwimmenden Baumarten effizienter ausgeführt werden können.

Zu diesem Zweck wird der Seeweg im betroffenen Gebiet vom 13. September bis 30. Oktober durchgehend gesperrt.

«Wir werden die Situation jeweils vor den Wochenenden begutachten. Wenn es die Wettersituation, Sicherheit und ein verhältnismässiger Aufwand zulässt, öffnen wir den Weg jeweils an schönen Wochenenden», schreibt die Gemeinde Unterägeri. Wenn der Weg geöffnet wird, gelte es aber zu bedenken, dass der Weg nicht repariert wird und mit Hindernissen zu rechnen sei.

Die Baumstämme werden über den Wasserweg transportiert.

Für Bootsbesitzer und sonstige Aktivitäten gilt ausserdem zu beachten, dass während der Arbeiten mit schwimmendem Holz zu rechnen ist. «Wir sind bemüht, das schwimmende Holz laufend ins Floss einzubinden. Die Seefläche ist jedoch in dieser Zeit mit Vorsicht zu befahren.»

Die Ägeriseeschifffahrt soll nicht tangiert werden. Jedoch gilt es auch da die Seefläche vorsichtig zu befahren. Besondere Vorsicht muss bei der Anlegestelle Naas an den Tag gebracht werden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren