impfen impfdosis corona covid-19 gesundheit
  • News
Im Kanton Zug werden neu Personen ab 45 Jahren geimpft.

Zusätzliche Impfdosen auf dem Weg Schwere Verläufe nehmen zu: Zug impft jetzt ab 45 Jahren

2 min Lesezeit 21.04.2021, 08:29 Uhr

Die gelieferten Impfdosen steigen und der Betrieb im Zuger Impfzentrum läuft «effizient und ohne Verzögerung». Deshalb sollen ab dieser Woche die ersten Impftermine für Personen über 45 Jahre vergeben werden – vor allem, weil sich bei dieser Gruppe schwere Verläufe häufen.

Die Erstimpfungen der priorisierten Gruppen seien zum grossen Teil abgeschlossen, weshalb die nächste Öffnung bei den Impfgruppen möglich wäre, schreibt der Kanton Zug in einer Mitteilung vom Mittwoch. Deshalb fordert er impfwillige Zugerinnen und Zuger ab 45 Jahren sowie die bereits zugelassenen Gruppen auf, sich online für die Impfung anzumelden.

Der Hintergrund für diese Öffnung der Impfung für die breite Bevölkerung: In den letzten Wochen habe sich die Zahl der schweren Verläufe bei Personen unter 65 Jahren und ohne Vorerkrankungen spürbar erhöht. «Vermehrt müssen auch Personen zwischen 45 und 65 Jahren ohne chronische Erkrankungen mit einer Corona-Infektion im Spital behandelt werden», heisst es. «Unsere Impfstrategie verfolgt zwei Ziele: Schwere Verläufe zu
verhindern und das Gesundheitswesen zu entlasten», ergänzt Gesundheitsdirektor Martin Pfister
aus.

Ältere Personen nach wie vor zur Impfung aufgerufen

Die Erfahrungen nach bald vier Monaten Impftätigkeit im Kanton Zug seien darüber hinaus durchwegs positiv. Die Impfung sei gut verträglich und schütze die geimpften Personen sehr gut. «Am eindrücklichsten zeigt sich dies in den Pflegeheimen: Seit die Mehrheit der Bewohnenden dort geimpft ist, kommt es kaum mehr zu schweren Krankheitsverläufen», so Kantonsarzt Rudolf Hauri.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.