01.12.2020, 10:32 Uhr Schweizer Wirtschaft erholt sich

1 min Lesezeit 01.12.2020, 10:32 Uhr

Die Schweizer Wirtschaft ist im 3. Quartal gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt BIP stieg im Vergleich zur Periode April bis Juni um 7,2%, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco mitteilte. Nach der Lockerung der Corona-Massnahmen hätten sich die privaten Konsumausgaben erholt. Das kam auch dem hiesigen Detailhandel und der Gastrobranche zugute. Die Exporte hingegen erholten sich weniger stark vom Einbruch im Frühling. Der Grund hier ist die Corona-bedingt wirtschaftlich wacklige Lage im Ausland. Laut Seco ist die Schweizer Wirtschaft im Vergleich zu den Nachbarländern bisher glimpflich durch die Corona-Krise gekommen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.