07.01.2021, 17:09 Uhr Schweizer Kardinal Schwery gestorben

1 min Lesezeit 07.01.2021, 17:09 Uhr

Der Schweizer Kardinal Heinrich Schwery ist 88-jährig gestorben. Dies hat das Bistum Sitten mitgeteilt. Heinrich Schwery war von 1977 bis 1995 Bischof von Sitten/VS. 1991 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal ernannt. Seit vielen Jahren lebte er zurückgezogen im Wallis. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.