20.08.2020, 08:39 Uhr Schweizer Aussenhandel erholt sich

1 min Lesezeit 20.08.2020, 08:39 Uhr

Schweizer Unternehmen haben im Juli 2,3 Prozent mehr exportiert als im Juni. Das ist der zweite Monatsanstieg nach dem grossen Einbruch im Frühling. Trotz der Erholung sind die aktuellen Werte noch weit von jenen der Vor-Corona-Zeit entfernt. Verglichen mit dem Juli vor einem Jahr exportieren Schweizer Unternehmen immer noch 11 Prozent weniger, wie die Zahlen der eidgenössischen Zollverwaltung zeigen. Zugelegt hat im Juli besonders der Export von Uhren. Dieser erreicht wieder fast das Niveau vom Februar. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.