23.10.2020, 14:23 Uhr Schweiz hat alle Nachbarländer überholt

1 min Lesezeit 23.10.2020, 14:23 Uhr

Laut Stefan Kuster, Leiter Übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG), ist die Corona-Lage in der Schweiz sehr ernst. «Wir haben mittlerweile alle Nachbarländer deutlich überholt», sagte er vor den Medien in Bern. Die Zahlen in der Schweiz lägen beispielsweise fünfmal so hoch wie jene in Deutschland. Umso mehr heisse es jetzt, sich an die Regeln zu halten. «Wir müssen unnötige Kontakte vermeiden», sagte Kuster. Innert einer Woche haben sich die Ansteckungszahlen in der Schweiz mehr als verdoppelt. Betroffen sind laut Kuster alle Altersklassen. «Wir haben schlicht keine Zeit mehr, um abzuwarten», sagte Martin Ackermann, Präsident der Taskforce des Bundes. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.