22.03.2021, 05:14 Uhr Schweigeminute für Pandemie-Opfer

1 min Lesezeit 22.03.2021, 05:14 Uhr

In mehreren europäischen Städten soll es am Mittwoch um 12 Uhr eine gemeinsame Schweigeminute für die Opfer der Coronapandemie geben. Das kündigte der Verband Eurocities an, ein Zusammenschluss von rund 200 Städten aus knapp 40 europäischen Staaten. Europa brauche einen gemeinsamen Augenblick des Gedenkens, sagte der Präsident des Verbandes, Dario Nardella, Bürgermeister der italienischen Stadt Florenz. Aus der Schweiz sind Zürich und Lausanne dabei. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.