Schutz von Luzerner Naturgebieten kostet wegen Corona mehr
  • News
Sina Seiler ist Rangerin in der Luzerner Allmend. (Bild: CB)

Ansturm der inländischen Touristen Schutz von Luzerner Naturgebieten kostet wegen Corona mehr

2 min Lesezeit 02.08.2020, 11:59 Uhr

«Machen Sie Ferien zuhause!», heisst es seit der Pandemie. Und die Schweizer halten sich dran. Doch der Run auf die Natur hat Folgen. Kantone müssen immer mehr Ranger einsetzen. Auch in Luzern steigen die Kosten.

Weil das internationale Reisen noch immer kaum oder nur unter mühsamen Bedingungen möglich ist, bleiben viele Schweizer zuhause. Stattdessen verbringen sie ihre Zeit in den Bergen oder in Naherholungsgebieten. Das setzt jedoch der Natur zu. Vielen Gemeinden fehlt jedoch das Geld, um für genügend Schutz vor dem Ansturm zu sorgen, berichtet die «NZZ am Sonntag».

Was folgt, sind Gebühren. Im Kanton Bern werden wohl bald Parkkosten anfallen, weil der Run auf die Engstlenalp derart gross ist. Wegen des Ansturms auf die Lombachalp musste auch schon die Strasse ins Tal gesperrt werden. Hinweistafeln nützten nichts, nur Information und Kontrolle, so ist man im Kanton Bern überzeugt.

Auch Luzern hat Ranger

Damit haben die Ranger in der Schweiz so viel zu tun wie noch nie. Auch Luzern sieht sich mit dem Problem konfrontiert, berichtet die Zeitung. Deshalb plane der Kanton zusätzliche Ausgaben für die Aufsicht in schützenswerten Naturgebieten.

Erst kürzlich wurden die neuen Ranger der Luzerner Allmend vorgestellt (zentralplus berichtete). Sie erfüllen jene Aufgabe, die derzeit so an Wichtigkeit gewonnen hat: Informieren, Aufklären und auf falsches Verhalten hinweisen. Damit soll das Naturgebiet rund um die Allmend für alle erhalten bleiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.