Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Schule Fluhmühle ist im Final

1 min Lesezeit 07.09.2015, 10:56 Uhr

Zwölf Schulen haben sich für die Endausscheidung des Schweizer Schulpreises 2015 qualifiziert. Diese werden im September und Oktober von Mitgliedern des Expertengremiums und der Jury besucht und einer vertieften Betrachtung unterzogen, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. Wer einen Preis gewinnen wird, steht am 2. Dezember 2015 fest. An diesem Tag wird auch eine Institution […]

Zwölf Schulen haben sich für die Endausscheidung des Schweizer Schulpreises 2015 qualifiziert. Diese werden im September und Oktober von Mitgliedern des Expertengremiums und der Jury besucht und einer vertieften Betrachtung unterzogen, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung.

Wer einen Preis gewinnen wird, steht am 2. Dezember 2015 fest. An diesem Tag wird auch eine Institution der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) ausgezeichnet. Zum ersten Mal vergibt der Verein Forum Bildung den Schweizer Preis für Frühkindliche Bildung. 

Unterstütze Zentralplus

Unter den Finalisten ist auch die Luzerner Schule Fluhmühle. Sie habe ein «Beeindruckendes und überzeugendes mehrperspektivisches Integrationskonzept, welches besonders Schülerinnen und Schüler aus einem schwierigen sozialen Milieu unterstützt», schreiben die Experten.

Schweizer Schulpreis

Mit dem Schweizer Schulpreis 2015 zeichnet der Verein Forum Bildung zum zweiten Mal Schulen für ihr überdurchschnittliches Engagement sowie für die Gestaltung herausragender Prozesse und Resultate im Umgang mit schulischen beziehungsweise pädagogischen Herausforderungen aus. 

 

 

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare