27.03.2021, 11:06 Uhr Schützenfest wird dezentral abgehalten

1 min Lesezeit 27.03.2021, 11:06 Uhr

Das abgesagte Eidgenössische Schützenfest vom letzten Jahr wird definitiv diesen Sommer nachgeholt – allerdings dezentral. Wie das Organisationskomitee bekannt gab, werden die rund 40’000 Frauen und Männer aus der ganzen Schweiz im Juni und Juli das Pflichtprogramm in ihren lokalen Schiessständen absolvieren. Die Resultate werden der Zentrale des Schützenfests in Luzern gemeldet. Das nur alle fünf Jahre stattfindende Eidgenössischen Schützenfest konnte wegen der Pandemie letztes Jahr nicht wie geplant in Luzern stattfinden. Deshalb werden jetzt einzelne Anlässe zentral in Emmen/LU und Kriens/LU ausgerichtet – mit beschränkter Teilnehmerzahl. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.