Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Schub für eine kantonale Luzerner Digitalstrategie
  • Aktuell
Krienser können sich auf Glasfaserkabel freuen. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Grüne Vorstösse gehen «online» Schub für eine kantonale Luzerner Digitalstrategie

1 min Lesezeit 03.12.2019, 20:11 Uhr

Luzern soll den digitalen Wandel als Chance nutzen. Der Kantonsrat will den Fokus der geplanten kantonalen Digitalstrategie nicht auf die digitale Verwaltung beschränken. Er hat drei Vorstösse der Grünen einstimmig gutgeheissen.

Der Kanton soll seine Überlegungen zur Digitalisierung auf gesellschaftliche Fragen ausweiten. Den Vorschlag einer «umfassenden Digitalstrategie» haben Parlament und Regierung gutgeheissen und für «erheblich» erklärt. «Damit wird die Digital-Strategie mehr als eine E-Government Offensive für die kantonale Verwaltung. Themen wie Bildung und die Veränderung der Arbeitswelt erhalten dadurch die notwendige Aufmerksamkeit», heisst es in der Mitteilung der Grünen, denen auch die Erstunterzeichnerin Rahel Estermann angehört.

Offene Daten und digitale Dörfer

Ebenfalls als «erheblich» stufte das Kantonsparlament den Vorstoss zu «Open Government Data» ein. Der Kanton soll nicht personenbezogene Daten (etwa Wetterdaten) künftig offen und maschinenlesbar zur Verfügung stellen.

Zudem fordern wir Grünen Chancengleichheit für die Luzerner Landschaft (zentralplus berichtete): Das Parlament heisst das «Digitale Dorf» gut, schlägt aber ein etwas langsameres Tempo vor als im Vorstoss gefordert.

Dazu die Erstunterzeichnerin Rahel Esterman: «Wir haben heute erfolgreich Pflöcke eingeschlagen, dass wir in Luzern den digitalen Wandel als Chance nutzen.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF