Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Schon wieder neue Betreiber für die «Gewerbehalle»
  • Regionales Leben
Das Lokal an der Baselstrasse sieht grossen Veränderungen entgegen. (Bild: jav)

Leeres Lokal an der Luzerner Baselstrasse Schon wieder neue Betreiber für die «Gewerbehalle»

2 min Lesezeit 20.09.2018, 17:56 Uhr

Es ist still geworden um die «Gewerbehalle» an der Baselstrasse. Seit der Sommerpause scheint das Lokal wie ausgestorben. Nun steht ein Betreiberwechsel an.

«Gewerbewho?», fragte die Plattform «Ronorp» in ihrem Newsletter am Donnerstagmorgen. Denn irgendwie scheine es, als sei die «Gewerbehalle» ausgestorben.

Auf der Webseite sieht es tatsächlich ziemlich verlassen aus. Die letzte Veranstaltung des Lokals scheint das Public Viewing an der WM am 30. Juni gewesen zu sein. Man sei Mitte August wieder zurück aus der Sommerpause, steht auf Facebook. Ein Anruf auf dem Festnetz wird direkt mit «Dieser Teilnehmer ist nicht erreichbar» beantwortet und spienzelt man vor Ort durch die Fenster, sieht es recht dunkel aus. Nur eine einsame Familienpackung Pulverwaschmittel steht auf dem Tisch an der Wand.

Unterstütze Zentralplus

Doch haben sich die Macher wirklich abgesetzt, wie spekuliert wird?

Noch bei der WM war der Lädeliplatz hinter der Gewerbehalle voll mit Gästen.

Noch bei der WM war der Lädeliplatz hinter der Gewerbehalle voll mit Gästen.

(Bild: jav)

Neue Pläne fast spruchreif

Ganz so dramatisch ist es nicht. Die Nachfrage in der Nachbarschaft zeigt: Die neuen Betreiber, Patrique Etter und Luca Vallante, haben sich offenbar verkalkuliert und sich deshalb in der Sommerpause aus der Gewerbehalle zurückgezogen. Offiziell sei das aber nicht kommuniziert worden, wissen die Nachbarn, die nicht mit Namen genannt werden möchten. Doch Pläne für die Zukunft des Lokals stünden bereits. Gastronom Steff Chiovelli bestätigt, dass im Hintergrund bereits Verhandlungen laufen – in rund zwei Wochen soll die Zukunft der Gewerbehalle spruchreif sein.

Und wo wird nun gejazzt?

Der traditionelle «Thursday Night Jazz Jam» in der Gewerbehalle hat nun bei der benachbarten Molo Bar angeklopft, was deren Team gegenüber zentralplus bestätigt. Bis Ende Jahr wird also erst mal in der Molo Bar gejamt.

Etter und Vallante hatten die Gewerbehalle vor einem Jahr übernommen, nachdem Barbara Glenz und Chiovelli sie fünf Jahre lang gemeinsam geführt hatten. Und diese zwei sind nun dabei, erneut für Nachfolge zu sorgen. Sie hätten eine beratende Funktion eingenommen und gemeinsam mit den Besitzern nach neuen Betreibern für das Lokal gesucht, erklärt Chiovelli und ergänzt: «Einfach, weil die Gewerbehalle uns sehr am Herzen liegt.»

Neue Wege

Barbara Glenz ist mittlerweile in Bern zu Hause und Steff Chiovelli wollte eigentlich für eine ganze Weile im Ausland verschwinden. Doch bereits diesen Sommer liess der umtriebige Gastronom wieder von sich hören – mit der Zwischennutzung beim Palace (zentralplus berichtete) und einer mobilen Cocktailbar namens «Cocktaileers», die er gemeinsam mit dem Zauberkünstler und Gastronomen Luc Meyer gegründet hat.

Luca Vallante, Steff Chiovelli, Patrique Etter und Barbara Glenz (von links nach rechts) auf der Gewerbehalle-Terrasse.

Luca Vallante, Steff Chiovelli, Patrique Etter und Barbara Glenz (von links nach rechts) auf der Gewerbehalle-Terrasse.

(Bild: jwy)

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare