Schon 1000 Zuger wollen die Zukunft ihrer Stadt mitbestimmen
  • News
So sieht Zug heute aus – und in Zukunft? (Bild: zvg)

Grosses Interesse an Umfrage Schon 1000 Zuger wollen die Zukunft ihrer Stadt mitbestimmen

1 min Lesezeit 20.04.2021, 10:54 Uhr

Die zweite öffentliche Mitwirkung zur Ortsplanung Zug läuf noch bis Ende April. Die Umfrage stösst auf grosses Interesse. In den ersten zwei Wochen haben bereits mehr als 1’000 Personen die Umfrage ausgefüllt.

Der Zuger Stadtrat zeigt sich in einer Mitteilung erfreut über die rege Teilnahme an der Umfrage, die entweder online oder über einen Papier-Fragebogen ausgefüllt werden kann. «Mit der Ortsplanung wird die Zukunft der Stadt Zug gestaltet und es gilt, jetzt die Chance zu nutzen und sich einzubringen.» Dem Stadtrat sei es deshalb ein grosses Anliegen, möglichst viele Stimme aus der Bevölkerung und von Personen, die in Zug arbeiten, einkaufen oder ihre Freizeit verbringen, einzufangen.

Die Online-Umfrage, die auch in englischer Sprache vorliegt, ist auf der Mitwirkungs- und Informationsplattform www.ortsplanung-zug.ch aufgeschaltet. Wer einen Fragebogen in Papierform – nur in Deutsch verfügbar – ausfüllen möchte, kann diesen beim Empfang im Stadthaus oder in der Bibliothek beziehen oder sich an das Sekretariat des Baudepartements wenden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF