Busse zwischen Baar und Steinhausen fallen aus Schochenmühlestrasse gesperrt

1 min Lesezeit 05.07.2016, 12:32 Uhr

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt die Schochenmühlestrasse zwischen Baar und Steinhausen vom 11. Juli bis am 19. August 2016 für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Auf der Strecke zwischen Ammannsmatt und Metro verkehren in dieser Zeit keine ZVB-Linienbusse.

Die ZVB-Linie 8 kann nicht durchgängig verkehren und fährt darum von Rotkreuz in Fahrtrichtung Baar nur bis zur Haltestelle Ammannsmatt. Ab Bahnhof Baar, Fahrtrichtung Rotkreuz, verkehren die Busse nur bis zur Haltestellte Metro. Auf der Strecke zwischen Ammannsmatt und Metro verkehren indes keine Busse. Die Haltestellen Schochenmühle und Oberau werden nicht bedient. Ein Ersatzbetrieb besteht nicht. Reisende werden darum gebeten, die Verbindungen via Zug zu benützen.

Bedingt durch die Verschiebung der Haltestelle Ammannsmatt (nur Linie 8) kann zudem der Anschluss von der Linie 7 auf die Linie 8, respektive umgekehrt, nicht hergestellt werden.

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.