04.12.2020, 18:37 Uhr Schnee beeinträchtigt Verkehr im Tessin

1 min Lesezeit 04.12.2020, 18:37 Uhr

Der Kanton Tessin ist am Freitagmorgen in weisser Pracht erwacht. Die Kantonspolizei empfahl der Bevölkerung, wegen des starken Schneefalls auf unnötige Autofahrten zu verzichten. Laut dem Verkehrsdienst Viasuisse mussten mehrere Strassen gesperrt werden. Der Schneefall beeinträchtigt laut der SBB auch den Zugverkehr. So müssen Reisende zwischen Locarno und Airolo voraussichtlich bis am Samstagnachmittag mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. In der Südostschweiz wird bis Sonntag teilweise über einen Meter Neuschnee erwartet. Auch im Flachland der Alpennordseite könnte es etwas Schnee geben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.