07.02.2021, 08:31 Uhr Schmalstes Haus in London zu verkaufen

1 min Lesezeit 07.02.2021, 08:31 Uhr

Mitten in London, im Quartier Shepherd’s Bush, steht seit Ende des neunzehnten Jahrhunderts oder seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts ein Haus, das nur 1.7 Meter breit ist. Ursprünglich war es ein viktorianischer Hutladen. Das Gebäude ist fünf Stockwerke hoch und zwischen einer Arztpraxis und einem Coiffeursalon eingeklemmt. Das Schaufenster ist erhalten geblieben und wird von einer Lampe in Hutform geschmückt. Dieses Haus steht nun für 950’000 Pfund zum Verkauf. Das Haus sei ein einmaliger Teil der Geschichte Londons, sagte der Direktor der Immobilienagentur, die das Haus zum Verkauf ausgeschrieben hat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.