22.01.2021, 16:54 Uhr Schlepper in Grossbritannien verurteilt

1 min Lesezeit 22.01.2021, 16:54 Uhr

Im Oktober 2019 waren in der Nähe von London 39 Migranten und Migrantinnen aus Vietnam tot in einem Lastwagen gefunden worden. Nun hat ein Gericht in London vier Schuldige zu Haftstrafen verurteilt. Zwei Anführer einer Schlepperbande müssen für 27, beziehungsweise 20 Jahre ins Gefängnis, der Fahrer des Lkw für gut 13 Jahre, und ein vierter Mann für 18 Jahre. Die 39 Opfer hatten jeweils mehr als 10’000 Euro bezahlt, um nach Grossbritannien gebracht zu werden. Während der Überfahrt von Belgien nach England stieg die Temperatur im Container laut Experten auf bis zu 40 Grad. Die Menschen hätten keine Chance gehabt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF