03.08.2020, 17:50 Uhr Schifffahrten auf Seen gestrichen

1 min Lesezeit 03.08.2020, 17:50 Uhr

Aufgrund weniger Passagieren streichen die Schifffahrtsgesellschaften auf dem Bieler-, Neuenburger- und Murtensee einzelne Fahrten. Alleine im Juli habe man zwischen 20 und 30 Prozent weniger Personen befördert, so die Unternehmen. Als Ursache vermuten die Gesellschaften die Maskenpflicht im ÖV, die auch auf Schiffen gilt. Die Branche fordert darum von der Politik Entschädigungen für die erlittenen Ausfälle. Die Schifffahrtsgesellschaft auf dem Neuenburgersee fordert zudem, dass die Maskenpflicht im Aussenbereich von Schiffen aufgehoben wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.