Schenkon: Luzerner Polizei sucht nach flüchtigem Lenker
  • News
  • Update
Die Luzerner Polizei fahndet nach dem flüchtigen Autofahrer. (Bild: ber)

Fahrerflucht nach Unfall Schenkon: Luzerner Polizei sucht nach flüchtigem Lenker

1 min Lesezeit 19.10.2020, 10:46 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Schenkon zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Ein Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Statt anzuhalten, fuhr er jedoch weiter.

Der Zusammenstoss ereignete sich auf der Münsterstrasse bei der Abzweigung Hintertannberg. Ein schwarzes Auto fuhr von Sursee her kommend durch das Gebiet Tannberg, geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte ein korrekt entgegenkommendes Fahrzeug. Der Unbekannte fuhr dann weiter Richtung Beromünster, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt, beträgt der Sachschaden rund 7000 Franken. Sie sucht nun den Lenker des schwarzen Autos. Hinweise können direkt über die Telefonnummer 041 248 81 17 mitgeteilt werden.

Update: Am Donnerstag, 22. Oktober gab die Luzerner Polizei bekannt, dass der Zeugenaufruf zurückgezogen wurde, weil sich der Autofahrer zwischenzeitlich gemeldet hat.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.