04.12.2020, 21:00 Uhr Schaffhausen verschärft Massnahmen

1 min Lesezeit 04.12.2020, 21:00 Uhr

Das Kantonsspital in Schaffhausen ist überlastet, so dass bereits drei Patienten in ausserkantonale Spitäler verlegt werden mussten. Der Kanton Schaffhausen verschärft darum seine Corona-Massnahmen. Ab nächster Woche müssen alle Freizeiteinrichtungen schliessen, etwa Museen, Fitnesszentren und Hallenbäder. Weiter gab die Schaffhauser Regierung bekannt, dass sich neu nur noch Personen aus zwei verschiedenen Haushalten treffen dürfen. Weiterhin sind es maximal 10 Personen. In Restaurants sind pro Tisch weiterhin vier Personen erlaubt, neu aber ebenfalls nur noch aus zwei Haushalten. Die Massnahmen gelten bis zum 22. Dezember. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.