03.12.2020, 14:56 Uhr SBB-Cargo erhält Corona-Finanzhilfe

1 min Lesezeit 03.12.2020, 14:56 Uhr

Der Güterverkehr auf der Schiene soll während der Corona-Pandemie vom Bund finanziell unterstützt werden. Nun haben sich das Bundesamt für Verkehr BAV und SBB Cargo mit einer Absichtserklärung auf die Bedingungen geeinigt, an welche die Hilfe geknüpft sein soll. Anrechnen lassen kann sich SBB Cargo demnach Kosten, die auf den Rückgang des Transportvolumens zurückzuführen sind sowie pandemiebedingte Mehrkosten, etwa Ausgaben für Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel. SBB Cargo weise derzeit wegen Covid-19 ein finanzielles Loch von 35 Mio. Franken aus, heisst es in der Mitteilung des BAV. Nun braucht es noch ein definitives Gesuch von SBB Cargo an das BAV. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.