08.11.2020, 22:41 Uhr Saudi-Arabien reagiert auf US-Wahlsieg

1 min Lesezeit 08.11.2020, 22:41 Uhr

Als letzter Staat am Persischen Golf hat auch das Königreich Saudi-Arabien auf den Wahlsieg von US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden reagiert. König Salman und Kronprinz Mohammad bin Salman schickten «beste Wünsche zum Erfolg» und beschworen die historisch engen Beziehungen zwischen beiden Ländern. Kronprinz Mohammad, der die Staatsgeschäfte führt, pflegte enge Beziehungen zu US-Präsident Donald Trump. Dieser schloss Waffengeschäfte in Milliardenhöhe mit Saudi-Arabien ab. Biden hatte im Wahlkampf einen härteren Kurs gegen das Land angekündigt und erklärt, es werde für die Ermordung des regimekritischen Journalisten Jamal Kashoggi einen Preis bezahlen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.