Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

16.09.2019, 09:29 Uhr Saubere Aare dank nachgerüsteter ARA

1 min Lesezeit 16.09.2019, 09:29 Uhr

Mikroverunreinigungen in der Aare haben dank Nachrüstungen in der Abwasserreinigungsanlage ARA Thunersee abgenommen. Laut dem neuesten Gewässerbericht des Kantons Bern ist die Wasserqualität der Aare «gut bis sehr gut». Durch die Nachrüstung der Kläranlage würden Mikroverunreinigungen nun fast vollständig aus dem Abwasser entfernt. Zuvor seien nur bis zu zehn Prozent zurückgehalten worden. Der Bund will ausgewählte ARA bis im Jahr 2035 mit einer vierten Reinigungsstufe ausstatten. Die ARA Thunersee wurde als erste Anlage im Kanton Bern entsprechend ausgerüstet.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare