Meldung bei Polizei nach Zeugenaufruf Ruswil: Unfall-Helfer konnten identifiziert werden

1 min Lesezeit 13.11.2018, 08:58 Uhr

Anfang November kam es auf der Wolhuserstrasse in Ruswil zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mofafahrer und einer E-Bikefahrerin. Damals unbekannte Personen haben den Verletzten geholfen. Die Helfer konnten nun identifiziert werden.

Am Donnerstag, 8. November, fuhr ein Mofafahrer auf dem Radweg der Wolhuserstrasse in Ruswil Richtung Wolhusen. Auf der Höhe des Gebiets Underroo kam ihm eine E-Bikefahrerin entgegen. Aus unbekannten Gründen kam es zu einer Frontalkollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Beide stürzten und verletzten sich dabei leicht (zentralplus berichtete).

Die Verunfallten wurden durch mehrere Helfer unterstützt und betreut. Nach einem Zeugenaufruf haben sich mehrere Helfer bei der Polizei gemeldet. Der Zeugenaufruf wird somit revoziert.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.