18.02.2021, 14:55 Uhr Russland: Bunte Hunde geben Rätsel auf

1 min Lesezeit 18.02.2021, 14:55 Uhr

Strassenhunde mit knallbunter Fellfarbe stellen die Behörden einer russischen Stadt vor ein Rätsel. Kürzlich sei in Dserschinsk ein rosa Hund gesichtet worden, berichtete ein Online-Portal. Zuvor waren bereits Fotos von blauen Vierbeinern in sozialen Netzwerken aufgetaucht. Sieben von ihnen wurden laut örtlichen Behörden zur Untersuchung in Tierkliniken gebracht. Es gehe ihnen gut. Sie waren wohl zuvor auf dem Gelände einer stillgelegten Plexiglasfabrik herumgelaufen und dort möglicherweise in Kupfersulfat gefallen, wie die Agentur Ria Nowosti unter Berufung auf einen Insolvenzverwalter meldete. Die Behörden erklärten, das Unternehmen deshalb kontaktiert zu haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.