22.04.2021, 16:46 Uhr RUS: Truppenabzug von Grenze zu Ukraine

1 min Lesezeit 22.04.2021, 16:46 Uhr

Russland hat angeordnet, Truppen entlang der Grenze zur Ukraine abzuziehen. Sie sollen zu ihren Stützpunkten im Landesinnern zurückkehren. Das kündigte Verteidigungsminister Sergej Schoigu an, bei einem Besuch auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim. Ob der Rückzug alle Truppen an der Grenze zur Ukraine betrifft, ist unklar. Die Soldaten hätten ihre Fähigkeit bewiesen, das Land zu verteidigen, zitiert die staatliche Nachrichtenagentur RIA den Verteidigungsminister. Daher beende er die Manöver. Der Abzug der Truppen trage zur Entspannung zwischen beiden Staaten bei, erklärte der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.