26.04.2021, 19:48 Uhr RUS: Italienischer Diplomat ausgewiesen

1 min Lesezeit 26.04.2021, 19:48 Uhr

Russland weist einen italienischen Diplomaten aus. Dies fast einen Monat, nachdem Italien zwei russische Diplomaten aufgrund eines Spionagefalls ausgewiesen hat. Der betreffende Diplomat müsse Russland innerhalb von 24 Stunden verlassen, teilte das Aussenministerium in Moskau mit. Man habe die russischen Diplomaten ausgewiesen, um die Sicherheit des Landes zu verteidigen, schreibt das Aussenministerium in Rom nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa. Italien hatte Ende März zwei Männer festgenommen. Sie sollen für Russland spioniert haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.