02.02.2021, 12:08 Uhr RUS: Festnahmen vor Nawalny-Prozess

1 min Lesezeit 02.02.2021, 12:08 Uhr

Die Moskauer Polizei hat am Dienstag zum Beginn des Prozesses gegen den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny mehrere Menschen vor dem Gerichtsgebäude festgenommen. Laut der Nachrichtenagentur Reuters sollen es bereits mehr als 100 Festnahmen sein. Die Strafvollzugsbehörde fordert, dass Nawalny für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis soll. Weil er Bewährungsauflagen einer früheren Verurteilung verletzt habe, so die Begründung der russischen Justiz. Nawalny sitzt seit seiner Rückkehr nach Russland am 17. Januar in Haft. Gegen den 44-Jährigen war 2020 ein Giftanschlag verübt worden, von welchem sich Nawalny in Deutschland erholte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.