04.04.2021, 17:17 Uhr RUS: Behörden gegen Filmfestival vor

1 min Lesezeit 04.04.2021, 17:17 Uhr

Russische Behörden sind in St. Petersburg gegen ein Dokumentarfilm-Festival des international bekannten Regisseurs Witali Manski vorgegangen. Zwei Austragungsorte mussten alle geplanten Vorführungen absagen, wie die Organisatoren des «Artdocfests» auf Facebook erklärten. Demnach waren Polizisten in einem der Kinos aufgetaucht und hatten den Eröffnungsabend mit Verweis auf Verstösse gegen Corona-Vorschriften beendet. Laut Organisatoren wurden Hygieneregeln eingehalten. Beim «Artdocfest» sollten in St. Petersburg und in Moskau insgesamt rund 100 Dokumentarfilme gezeigt werden. Festival-Gründer Manski ist für seine regierungskritische Haltung bekannt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.