12.10.2020, 09:48 Uhr Rückruf einer ungenügenden Schutzmaske

1 min Lesezeit 12.10.2020, 09:48 Uhr

Eine KN-95-Maske mit der Artikelnummer 2581098 erfüllt die Schutzwirkung nicht genügend. Der Hersteller ruft sie deshalb zurück, wie das eidgenössische Büro für Konsumentenfragen mitteilt. Es ist nicht der erste solche Rückruf in der Schweiz. Diesmal handelt es sich um Masken, welche die Firma E und H Services vertreibt und die im Eisenwarenhandel erhältlich sind. Die betroffenen Kunden können die Masken zurückgeben und bekommen den Preis erstattet. Im September wurde eine KN-95-Maske des Herstellers Huihong zurückgezogen, Anfang Oktober die «KN95/CE FFP2 Face Mask» von Anhui Qingqing Labor Mask.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.