Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Rudolf Mumenthalter wird ZHB-Direktor
  • Aktuell
Rudolf Mumenthaler wird neuer ZHB-Direktor. (Bild: zvg/ Montage les )

Nach 22 Jahren übernimmt ein Neuer Rudolf Mumenthalter wird ZHB-Direktor

1 min Lesezeit 06.12.2016, 10:49 Uhr

Der Bibliothekswissenschaftler Rudolf Mumenthaler übernimmt im Sommer 2017 die Leitung der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern. Er löst Ulrich Niederer ab, der per 31. Juli 2017 in Pension geht. Mit der anstehenden Sanierung wartet ein spannedes Umfeld auf den neuen Direktor.

Der Luzerner Rudolf Mumenthaler (Jg. 62) wurde von Karin Pauleweit, der Leiterin der Dienststelle Hochschulbildung und Kultur, in das Amt als Direktor der ZHB gewählt und wird die Stelle am 1. August 2017 antreten. Er folgt auf Ulrich Niederer, der die ZHB in den letzten 22 Jahren geleitet, ihr Profil geprägt und sie modernisiert hat.

Mumenthaler hat nach der Matura an der Kantonsschule Alpenquai Luzern Geschichte, Russistik und Politologie an der Universität Zürich mit Lizenziats-Abschluss studiert, heisst es in einer Mitteilung. Anschliessend promovierte er zum Dr. phil. und war mehrere Jahre in der Lehre und Forschung am Historischen Seminar der Universität Zürich tätig. Von 1997 bis 2012 hat er verschiedene Abteilungen innerhalb der ETH-Bibliothek geleitet, zuletzt verantwortete er dort den Bereich «Innovation und Marketing». 2012 wurde Mumenthaler als Professor für Bibliothekswissenschaft an die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur berufen, wo er bis heute lehrt und forscht.

Unterstütze Zentralplus

Rudolf Mumenthaler ist Vater von vier erwachsenen Kindern, lebt in Luzern und engagiert sich hier im Quartier- und Sportverein in Reussbühl.

Hinweis: Wollen Sie mehr zur ZHB lesen? zentralplus führte mit dem abtretenden Direktor Ulrich Niederer ein ausführliches Interview: «Uns trifft es happig, das ist nicht lustig»

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare