12.10.2020, 17:58 Uhr Ruag streicht 150 Stellen

1 min Lesezeit 12.10.2020, 17:58 Uhr

Der Schweizer Technologiekonzern Ruag International spürt den Umsatzrückgang in der Luftfahrt. Bis zu 150 Stellen würden bis Ende 2021 abgebaut, teilt das Unternehmen mit. Das entspricht rund einem Drittel es Personals. Man strebe für alle Mitarbeitenden faire und sozialverträgliche Lösungen an. Zum jetzigen Zeitpunkt gehe man davon aus, das es einige Jahre dauern werde, bis die flugnahen Abteilungen des Unternehmens wieder normale Auslastung hätten. Der Luft-, Raumfahrt und Rüstungskonzern hatte im ersten Halbjahr einen Reinverlust von 48 Millionen Franken erlitten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.