Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Rotkreuz: 5-Jähriger nach Badeunfall reanimiert
  • Aktuell
Zwei Mädchen entdeckten auf dem Boden des Erwachsenenbassins den regungslosen Knaben (Symbolbild). (Bild: Jan Persiel/flickr )

Junge lag regungslos am Grund des Beckens Rotkreuz: 5-Jähriger nach Badeunfall reanimiert

1 min Lesezeit 26.06.2019, 17:27 Uhr

Im Freibad Rotkreuz lag ein kleiner Junge regungslos am Grund des Schwimmbeckens. Er musste reanimiert und mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Diesen Mittwochnachmittag, um 14:45 Uhr, kam es im Schwimmbad in Rotkreuz zu einem Badeunfall. Zwei Mädchen entdeckten auf dem Boden des Erwachsenenbassins einen regungslosen Knaben und versuchten ihn sogleich aus dem Wasser zu ziehen.

Weil sie es aus eigener Kraft nicht schafften, riefen sie sofort ihre Mütter zu Hilfe, die den 5-Jährigen aus dem Becken holten und reanimierten. Der Junge kam wieder zu Bewusstsein und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch den Bademeister betreut.

Unterstütze Zentralplus

Der Junge musste mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance in ein ausserkantonales Spital geflogen werden. Dies teilt die Zuger Polizei diesen Mittwoch Abend mit. Die genauen Umstände des Badeunfalls sind noch unklar und werden weiter ermittelt.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare