25.11.2020, 17:07 Uhr Romandie öffnet Restaurants wieder

1 min Lesezeit 25.11.2020, 17:07 Uhr

In den Westschweizer Kantonen Waadt, Neuenburg, Freiburg, Genf und Jura dürfen die Restaurants ab dem 10. Dezember wieder öffnen. Darauf einigten sich die Wirtschaftsminister dieser Kantone. Das gab die Waadtländer Regierungspräsidentin bekannt, wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA meldet. Die Westschweizer Kantone hatten vor rund einem Monat beschlossen, wegen der Corona-Pandemie unter anderem Restaurants zu schliessen. Der Kanton Tessin verlängert hingegen seine Massnahmen bis zum 18. Dezember, wie der Tessiner Regierungspräsident sagte. Versammlungen von mehr als fünf Personen sind verboten, ausgenommen in Kinos, Theatern und bei Sportevents. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.