23.08.2019, 15:38 Uhr Rom: Regierungsgespräche laufen

1 min Lesezeit 23.08.2019, 15:38 Uhr

Seit dem frühen Freitagnachmittag verhandeln in Italien die bisher regierende Fünf-Sterne-Bewegung mit den Sozialdemokraten über eine mögliche neue Regierung. Die Sozialdemokraten haben für die Gespräche Bedingungen aufgestellt. Darunter die «treue Mitgliedschaft» in der EU und eine Änderung der Migrationspolitik. Können sich die Parteien nicht einigen, würden vorgezogene Parlamentswahlen nötig. Innenminister und Lega-Chef Matteo Salvini hatte die Koalition mit der Fünf-Sterne-Bewegung am 8. August platzen lassen. Bis Dienstag bleibt den Parteien Zeit, sich auf einen Zusammenarbeitsvertrag zu einigen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.