Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

25.03.2020, 22:37 Uhr ROM: Ganz Bukarest soll getestet werden

1 min Lesezeit 25.03.2020, 22:37 Uhr

In Rumänien will die Regierung sämtliche Menschen in der Hauptstadt Bukarest und anderen grossen Ballungsräumen auf das Coronavirus testen lassen. Das kündigte der Gesundheitsminister an. Mobile Teams sollen demnach von Haus zu Haus gehen und den Menschen Testmaterial abnehmen. Dafür würden maximal fünf Millionen Test-Sets gebraucht. Wegen der Corona-Pandemie herrscht in Rumänien eine nächtliche Ausgangssperre. Menschen über 65 Jahre dürfen ihre Wohnungen nur noch während zweier Stunden täglich verlassen. Bisher sind knapp 1000 Menschen in Rumänien positiv getestet worden, 13 Menschen sind nach einer Corona-Infektion gestorben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF