23.12.2020, 18:38 Uhr ROM: Florin Citu wird neuer Premier

1 min Lesezeit 23.12.2020, 18:38 Uhr

Florin Citu von der bürgerlichen Partei PNL ist neuer Ministerpräsident Rumäniens. Drei Wochen nach der Parlamentswahl billigten beide Kammern der Volksvertretung die Nominierung des 48-jährigen Wirtschaftswissenschaftlers und Bankfachmanns durch Staatspräsident Klaus Iohannis. Citu und sein Kabinett erhielten 260 Stimmen und damit 32 mehr als notwendig. Citu regiert mit einer Vier-Parteien-Koalition, der auch das öko-liberale Bündnis USR-Plus und die Ungarn-Partei UDMR angehören. Als Prioritäten nannte Citu die Bewältigung der Corona-Krise samt Schäden und tiefgreifende Investitionen in die Infrastruktur des EU-Landes. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.