22.04.2021, 14:11 Uhr Rock OZ’Arènes gibt sich optimistisch

1 min Lesezeit 22.04.2021, 14:11 Uhr

Das Musikfestival Rock OZ’Arènes in Avenches/VD hat einen neuen Stiftungsrat. Zudem melden die Verantwortlichen einen Wechsel in der Festivalleitung. Dazu kommt: Die Ausgabe zum 30-jährigen Jubiläum wird erneut verschoben, nun auf das kommende Jahr. Wegen der Pandemie und den entsprechenden Einschränkungen, sei nicht geklärt, in welchem Umfang das Festival 2021 stattfinden könne. Ob das der notwendige Befreiungsschlag ist, bleibt offen. Letzten Oktober meldeten die Festivalverantwortlichen, vor dem finanziellen Abgrund zu stehen. Jetzt sprechen sie in einer Mitteilung vom «Wind der Veränderung», der durch die Arena wehen soll. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.