30.01.2020, 07:44 Uhr Roche mit mehr Umsatz und Gewinn

1 min Lesezeit 30.01.2020, 07:44 Uhr

Der Pharmakonzern Roche ist im Geschäftsjahr 2019 weiter gewachsen. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf 61,5 Milliarden Franken. Der Gewinn nahm um 30 Prozent auf 14,1 Milliarden Franken zu. Dabei wuchs laut Mitteilung vor allem der Umsatz der Pharmasparte mit einigen neueren Produkten wie dem Multiple- Sklerose-Mittel Ocrevus, dem Immun-Therapeutikum Tecentriq und auch Hemlibra zur Behandlung der Bluterkrankheit. Sie alle erreichten 2019 mit Umsätzen von teilweise deutlich mehr als einer Milliarde Blockbuster-Status. Mit den vorgelegten Zahlen hat Roche die durchschnittlichen Analysten-Erwartungen in etwa getroffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.