Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

09.10.2019, 21:06 Uhr Risse an F/A-18: Flugshow abgesagt

1 min Lesezeit 09.10.2019, 21:06 Uhr

Am Kampfflugzeug F/A-18 der Schweizer Luftwaffe sind bei Kontrollarbeiten erneut kleine Risse festgestellt worden, diesmal an der Landeklappe. Das teilte das Departement VBS mit. Betroffen sei mehr als ein Jet, sagte der Kommunikationschef des Bundesamts für Rüstung auf Anfrage. Nun werde die ganze Flotte überprüft. Aus Sicherheitsgründen hat der Kommandant der Flugwaffe Einschränkungen für den Einsatz der F/A-18 verfügt. Die für Donnerstag geplante Flugshow auf der Axalp wurde abgesagt. Für den Luftpolizeidienst stünden die Jets zur Verfügung. Am F/A-18 waren seit Februar 2018 bereits zweimal Risse entdeckt worden. Auch damals wurden alle Jets überprüft.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare