Riesenkiste von Markus Neumayr im Istanbuler Derby
  • News
Markus Neumayr wird vom FC Sion umworben. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

«Mac» startet perfekt in die Süper-Lig-Saison Riesenkiste von Markus Neumayr im Istanbuler Derby

1 min Lesezeit 22.08.2017, 16:30 Uhr

Der Ex-Luzerner Markus «Mac» Neumayr ist perfekt in die neue Saison gestartet. Seine Ausbeute aus zwei Ligaspielen: Zwei Tore, ein Assist. Der Offensiv-Spieler trifft im Stadt-Derby gegen Besiktas Istanbul äusserst sehenswert.

Markus Neumayr hat sich in der Türkei gut eingelebt. Der 31-Jährige, der in diesem Sommer vom FC Luzern zu Kasimpasa Istanbul wechselte, traf in den ersten zwei Spielen der türkischen Süper Lig bereits zwei Mal und bereitete ein Tor vor. Besonders sehenswert war dabei sein Treffer im Istanbuler Derby gegen Besiktas am Freitag. Ausgegangen ist die Partie im «Recep Tayyip Erdoğan»-Stadion 2:2.

Fast schon schelmisch wirkt Macs Kommentar zum Twitterpost mit dem Video seines Traumtors: «Great team effort.» Dabei geht der erste von zwei Kasimpasa-Treffern voll und ganz auf’s Konto von Neumayr.


Hier noch aus einer anderen Perspektive:


Es ist nicht das erste Mal, dass Neumayr traumhaft das Tor trifft. Auch in der Super League traf der Blondschopf das eine oder andere Mal auf schönste Art und Weise. Unvergessen ist beispielsweise das 1:0 gegen Thun in der Swissporarena aus der Hinrunde der letzten Saison (Endstand 3:0). Dort traf er volley aus rund 25 Metern ins Kreuz.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF