24.01.2020, 11:27 Uhr René-Burri-Retrospektive in Lausanne

1 min Lesezeit 24.01.2020, 11:27 Uhr

Unter dem Titel «l’explosion du regard» zeigt das Musée de l’Elysée in Lausanne eine Retrospektive des Zürcher Fotografen René Burri (1933 bis 2014). Die Ausstellung dauert vom 29. Januar bis am 3. Mai. «René Burri hatte immer ein Lächeln auf dem Gesicht, er machte alles mit diesem Lächeln, und das zeigt sich auf seinen Fotos», erzählt Burris Freund Dino Simonett in einem kurzen Film, den das Musée de l’Elysée auf seiner Website zugänglich macht. Burri, seit 1959 Mitglied der Agentur Magnum, bereiste während nahezu 60 Jahren weite Teile der Welt: Europa, den Nahen Osten, Nord- und Südamerika, Japan, China. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.