Remo Arnold wechselt zum FC Winterthur
  • News
  • Sport
Remo Arnold versuchte sich diese Saison in die erste Mannschaft des FCL zurückzukämpfen - ohne Erfolg. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Eigengewächs verlässt den FC Luzern Remo Arnold wechselt zum FC Winterthur

1 min Lesezeit 30.12.2019, 17:10 Uhr

Der 22-jährige FCL-Mittelfeldspieler Remo Arnold wechselt definitiv zum FC Winterthur in die Challenge League. Er wurde bereits 2018 an den Verein aus Zürich ausgeliehen.

Arnold durchlief beim FC Luzern die gesamte Nachwuchsabteilung und feierte im September 2015 sein Debüt in der 1. Mannschaft. Nach einer schweren Knieverletzung zu Beginn der Saison 2017/18 welche ihn während der gesamten Vorrunde ausser Gefecht setzte, wurde Remo Arnold bereits für die Saison 2018/19 an den FC Winterthur ausgeliehen.

Auf die aktuelle Saison kehrte der gebürtige Knutwiler zum FC Luzern zurück – wurde aber erneut durch eine Verletzung zurückgeworfen und absolvierte in der Vorrunde entsprechend nur vier Partien für Blauweiss.

Wechsel erfolgt per sofort

Nach «offenen Gesprächen in der Winterpause sind beide Seiten übereingekommen, den bestehenden Vertrag aufzulösen», heisst es nun in einer Mitteilung des FC Luzern, «um Remo den definitiven Schritt zum FC Winterthur zu ermöglichen». Der Wechsel zum 6. der Challenge League erfolgt per sofort.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF