Restaurant Old Swiss House

Wiener verärgert: Bestes Schnitzel in Luzern?

Gibt es in diesem Luzerner Restaurant das beste Wiener Schnitzel? (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Das «beste Wiener Schnitzel, das ich jemals probiert habe» nennt eine Tiktokerin das Fleischgericht eines Luzerner Restaurants. Das verärgert österreichische User.

Das Wiener Schnitzel aus dem Old Swiss House in Luzern sei «weltbekannt», schreibt «20 Minuten» in einem aktuellen Artikel. Ein Tiktok-Video zum Schnitzel des Restaurants hat bereits über zwölf Millionen Klicks. In den fast 6000 Kommentaren wird heftig diskutiert.

Ein echtes Wiener Schnitzel werde in Butterschmalz geschwenkt und die Panier soll nicht angedrückt werden, schreibt eine Userin. Jemand anders schreibt, dass das Gericht nichts mit einem Wiener Schnitzel zu tun habe. Vergebens wird auch nach dem Mehl bei der Zubereitung des Luzerner Restaurants gesucht, welches für das klassische Wiener Schnitzel unvermeidbar sei.

1400 Mal pro Monat zubereitet

Die Zeitung fragt beim Restaurant nach. Für den Inhaber des Old Swiss House sei die Kritik nicht neu: «Mir ist das völlig egal. Ich kann total verstehen, dass sich die Wiener gekränkt fühlen, wenn das beste Wiener Schnitzel aus Luzern kommt.» Das Schnitzel komme bei den Gästen sehr gut an. Er würde 1400 Mal im Monat serviert werden und sei ein absolutes Highlight, sagt er gegenüber der Zeitung.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


3 Kommentare
  • Profilfoto von Hegard
    Hegard, 07.03.2024, 17:52 Uhr

    Ich habe es immer wieder verpasst, dort ein Wienerschnitzel zu konsumieren, aber mit diesem Beitrag kann ich mir das ersparen. Die Wienerin hat recht, das ist eher Wienerart. Ich wurde aber auch in Wien deshalb sehr enttäuscht. Da gehe ich lieber in Luzern in den Schlüssel.
    Ich werde aber auch in Wien zb im Schweizerhaus auf ein Fondue verzichten. Ich habe einmal eine echte Sachertorte propiert, aber eben nur einmal und ziehe mit Genuss einen Luzerner Lebkuchen vor. Da braucht man keinen Kaffee zum runterspühlen, aber er passt dazu!

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
  • Profilfoto von Michael Banz
    Michael Banz, 06.03.2024, 11:48 Uhr

    Über sowas (die positive Beurteilung einer fremden Leistung) kann man sich ernsthaft aufregen und im Ego gekränkt sein? Sucht euch einen Therapeuten…

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
  • Profilfoto von Baldo
    Baldo, 06.03.2024, 11:42 Uhr

    Interessant und amüsant, denn der " Wienerschnitzel kommt ursprünglich aus Italien " Aber ich stimme zu, das in Luzern ist kein Wienerschnitzel sondern ein Paniertes Schnitzel.

    👍2Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon