Freizeit Regionales Leben

Wandertipps fürs Wochenende
Sieben Ausflüge, um dem Nebel zu entfliehen

  • Lesezeit: 3 min
  • Kommentar: 1
  • Freizeit
Für ein nebelfreies Wochenende– zentralplus gibt euch Tipps. (Bild: Andreas Busslinger/AURA)

«Seltsam, im Nebel zu wandern!», dichtete einst Hermann Hesse. zentralplus sagt, warum es sich doch lohnt durch den Nebel zu stapfen – weil Wanderinnen oben mit Sonnenschein belohnt werden.

Als «graue Suppe» wird der Nebel gerne bezeichnet. Im November breitet er sich gerne wieder aus – und das schlägt so manchem aufs Gemüt (zentralplus berichtete). Die Nächte werden kälter und länger, die Tage hingegen kürzer und auch die Sonne bescheint die Erdoberfläche aus einem flacheren Winkel. Das hat zur Folge, dass die Luftfeuchtigkeit irgendwann hundert Prozent erreicht – so entsteht Nebel (zentralplus berichtete).

So wirds auch am Wochenende sein. Für Samstag ist auf der Alpennordseite zäher Nebel mit einer Obergrenze von 700 bis 900 Meter angekündigt. Am Sonntag liegt die Obergrenze im MIttelland bei 600 Metern. Das heisst: ab in die Höhe. Zum Glück locken in unserer Region einige bekannte und unbekanntere Ausflugsziele. zentralplus hat dich einige Wanderungen zusammengestellt, die oberhalb des Nebels durch führen, aber unterhalb des Schnees.

Die Rundtour auf den höchsten Zuger Gipfel hat eine Länge von 14 Kilometern. Rund 4.5 bis 5 Stunden brauchen durchschnittliche Wandervögel für diese Strecke. Unterwegs trifft man auf Paare und auch auf Familien. Mit Kindern ist diese Strecke eher nicht geeignet.

Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist, dem können wir die Exkursion in Richtung Biosphäre Entlebuch empfohlen. Von Spielplatz bis kinderwagentauglichen Strecken ist alles dabei. Die Strecke ist auch flexibel ausbaufähig. Wer also doch gerne sportlicher unterwegs ist, der kann seine Wanderung anpassen.

Vorsicht! Gewichtszunahme möglich. Auf dieser dreistündige Herbstwanderung kann es gut sein, dass man mit mehr Gepäck nach Hause kommt, als zu Beginn. Von Pilzen bis Heidelbeeren, fast so gross wie aus dem Supermarkt, kann man einiges entdecken. Wer nichts findet, der wird trotzdem mit einer guten Aussicht belohnt. Die Anreise ist mit ÖV nicht möglich.

Wer sich für die Gletscher entscheidet, der bekommt eine Perle. Sie gilt als eine der schönsten Rundwanderungen der Zentralschweiz. Allerdings ist die Strecke nicht wirklich für Familien mit Kindern geeignet. Teilweise können die Wege in der jetzigen Jahreszeit etwas rutschiger werden.

Der Tipp für ein Wochenende mit der ganzen Familie. Die Wanderung auf dem Hexenweg bietet sowohl im Sommer wie im Winter viel Abwechslung für Familien. Kinder können hier ihre ersten Wandererfahrungen in den Bergen machen und der Spieltrieb kommt nicht zu kurz.

Eine angenehme Nachmittagswanderung erwartet die Zentralschweizer im Gebiet Hoch-Ybrig. Wer nicht gerne mit Gepäck unterwegs ist, der kann seinen Proviant auch im Kühlschrank lassen. Eine Tafel listete bei unserem Besuch für das Gebiet mehr als 30 Verpflegungsmöglichkeiten auf. Verhungern muss da wohl niemand auf der Strecke.

Es gibt viel zu sehen auf der Strecke vom Emmental bis ins Entlebuch. Und dies braucht auch seine Zeit. Viereinhalb bis fünf Stunden dauert die Wanderung. Es ist nicht die schwierigste Strecke, es empfehlen sich trotzdem Wanderschuhe. Die Wanderung ist gesamthaft eher mit T2 zu bewerten, da gewisse Abschnitte steil sind und der Weg teilweise uneben.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Lukas Bucher, 20.11.2021, 16:56 Uhr

    Achtung Sonnensuchende: Die Bergbahnen Sörenberg fahren nicht mehr und das Salwideli hat geschlossen

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen