Regionales Leben
Nach jahrelangen Verhandlungen

In Unterägeri entsteht ein neuer Park

Der neue Park auf der Seefeldwiese in Unterägeri soll See und Dorfzentrum verbinden. (Bild: zvg)

Der Gemeinderat hat drei Jahre lang verhandelt und darf nun verkünden, dass ein neuer Park in Unterägeri in der Entstehung ist.

Auf der Seefeldwiese in Unterägeri soll ein öffentlicher Park entstehen. Nach drei Jahren Verhandlungen mit dem Eigentümer präsentiert der Gemeinderat das neue Projekt des Gemeinderats. 16'000 Quadratmeter gross soll der Park werden und das Dorfzentrum direkt mit dem See verbinden, schreibt die «Zuger Zeitung».

Das Wasserspiel bleibt bestehen, hinzu kommen dürften Bäume, Spazierwege und allenfalls der Velo- und Gehweg, der von der Hauptstrasse auf die Wiese versetzt werden und von einer Allee gesäumt werden könnte. Generell solle ein Grossteil der Wiese unverbaut bleiben.

Der Seefeldpark ist Teil der Ortsplanungsrevision Unterägeris. Ab Ende August kann sich die Öffentlichkeit ein Bild von dieser machen: Sie wird aufgelegt. Zudem findet schon am Montag ein Informationsanlass statt. Bereits im März 2024 könnte es zur Abstimmung über die Ortsplanungsrevision kommen. Danach erst kann der Park umgesetzt werden.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon