Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
RegioExpress hält neu in Rothenburg Station
  • Aktuell
  • öffentlicher Verkehr
Der Bahnhof Rothenburg Station. (Bild: Olivier Tanner/www.schienenverkehr-schweiz.ch)

Rothenburg Dorf geht leer aus RegioExpress hält neu in Rothenburg Station

2 min Lesezeit 26.03.2020, 14:38 Uhr

Per Fahrplan 2021 wird der Halt Aarburg-Oftringen vom RegioExpress Luzern‒Olten nicht mehr bedient. Damit wird ab Dezember 2020 ein zusätzlicher RegioExpress-Halt in Rothenburg Station möglich.

Im Rennen um den zusätzlichen Halt war auch Rothenburg Dorf. In einer Vernehmlassung des Verbundrat des Verkehrsverbunds Luzern (VVL)
sprach sich die Gemeinde Emmen für einen Halt in Rothenburg Dorf aus, die übrigen Stellungnehmenden jedoch für einen Halt in Rothenburg.

Wie der VVL nun mitteilt habe man sich nach sorgfältiger Abwägung der verschiedenen Argumente für den zusätzlichen RegioExpress-Halt in Rothenburg Station entschieden. Er begründet dies mit dem Neubau des dortigen Bahnhofs und Bushubs.

«Der zusätzliche Halt in Rothenburg Station bietet die Chance, die Erreichbarkeit der Arbeitsplätze mit dem öffentlichen Verkehr im wachsenden Arbeitsplatzgebiet Rothenburg insbesondere aus dem nördlichen Kantonsteil zu verbessern, was sich wiederum positiv auf die Mobilitätsabwicklung auswirkt», heisst es in der Mitteilung. Weiter berücksichtigte der Verbundrat, dass aus Rothenburg Dorf häufigere Busverbindungen nach Luzern bestehen.

Monitoring und Mobilitätsmanagement nötig

Der Verbundrat will die erwartete positive Wirkung des RegioExpress-Halts in Rothenburg Station einem Monitoring unterziehen. Hauptziel ist eine Verschiebung vom motorisierten Individualverkehr zum öV im Pendler- und Geschäftsverkehr der Unternehmen im Umfeld der S-Bahn-Haltestelle Rothenburg Station.

«Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden, müsste eine Neubeurteilung zur Haltepolitik des RegioExpress erfolgen», teilt der VVL weiter mit. Mit dem Entscheid gibt es ab dem Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2020 in Rothenburg Station stündlich neu drei statt zwei Bahnverbindungen nach Luzern und nach Olten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.