22.01.2021, 03:14 Uhr Regierung will umfassenden Impfzugang

1 min Lesezeit 22.01.2021, 03:14 Uhr

Frankreichs Regierung geht davon aus, bis Ende August die gesamte französische Bevölkerung impfen zu können. «Wir sind in der Lage, 70 Millionen Menschen, also die gesamte französische Bevölkerung, bis Ende August zu impfen, wenn alle bestellten Impfstoffe von den europäischen und weltweiten Gesundheitsbehörden genehmigt werden», sagte Gesundheitsminister Olivier Véran am Donnerstagabend im Interview mit dem TV-Sender TF1. Er gehe davon aus, dass bis Ende Januar wahrscheinlich 1.3 bis 1.5 Millionen Menschen geimpft würden. Ende Februar würde die Zahl auf vier Millionen steigen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.