26.02.2021, 09:53 Uhr Razzia gegen Neonazis in Deutschland

1 min Lesezeit 26.02.2021, 09:53 Uhr

Die deutsche Polizei hat wegen Verdachts auf Drogenhandel, Waffengeschäfte und Geldwäscherei eine Razzia gegen ein Neonazi-Netzwerk durchgeführt. Allein im Bundesland Thüringen seien gegen 30 Wohn- und Geschäftsräume durchsucht worden, teilten die thüringischen Behörden mit. 500 Polizisten seien im Einsatz gewesen. Mehrere Personen wurden festgenommen. Auch in den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Hessen ermittelt die Polizei. Auslöser soll eine Abhöroperation des Thüringer Verfassungsschutzes gewesen sein. Die Neonazis sollen ähnlich wie kriminelle Rockerbanden organisiert sein – mit strenger Hierarchie und bestimmten Symbolen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.